Reviews


Robot Dance

posting_image
Geumhyung Jeong erkundet in der Kunsthalle Basel das erotische Potential von Maschinen

„Der Vogel stirbt, die Federn leben weiter”

posting_image
Das Basler Museum Tinguely und das Centre Pompidou in Metz widmen Rebecca Horn eine sehenswerte Werkschau in zwei Teilen

Die Welt hinter der Benutzeroberfläche

posting_image
Der Kunstverein Freiburg zeigt Arbeiten der New Yorker Künstlerin Violet Dennison

Er macht Kunst, weil er Fragen hat

posting_image
Basim Magdy zeigt in Film, Fotografie und Installation, wie er über die Welt nachdenkt

Das Experiment als Programm

posting_image
Die Pinakothek der Moderne zeigt das neugierige, vielseitige und humorvolle Œuvre des belgischen Malers Raoul De Keyser

Die offene Wunde

posting_image
In der Kunsthalle Tübingen erzählen kongolesische Künstler von sich selbst und von den Problemen ihres Landes

Weiter Träumen

posting_image
Clare Kenny zeigt im Kunst Raum Riehen wie man auch mit Sammlungen umgehen kann

Mehr als kleine Kuben

posting_image
Das Kunstmuseum Basel öffnet den „Kosmos Kubismus” über Picasso und Braque hinaus

Das schwer zugängliche Etwas

posting_image
Die Ausstellung „Psyche als Schauplatz des Politischen“ in der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden operiert mit Unschärfen

Die Wahrheit des Unüberschaubaren

posting_image
Im Haus der Kunst in München ist mit El Anatsuis „Triumphant Scale” die letzte von Okwui Enwezor co-kuratierte Ausstellung zu sehen

Was treibt denn da?

posting_image
Ein Ausstellungsprojekt befasst sich mit „Gewächsen der Seele. Zwischen Symbolismus und Outsider Art“

Zart, poetisch und sehr, sehr zornig

posting_image
Das Kunstmuseum Thun beschert der US-amerikanischen Künstlerin Ida Applebroog ihre bislang umfangreichste Soloschau in Europa

Auch eine Selbstermächtigung

posting_image
"Producing Futures" gibt im Migros Museum für Gegenwartskunst einen Überblick über den Cyberfeminismus

Nachspiel im Museum

posting_image
Das Kunstmuseum und das Theater Basel haben sich zum „Theater der Bilder“ zusammengetan

Alten Hasen die Gegenwart erklären

posting_image
Eine gut gelaunte Ausstellung im Museum Haus Konstruktiv widmet sich dem historischen Erbe der Konkreten Kunst in der Jetztzeit