Reviews


Privatsache oder Kulturerbe?

posting_image
Bevor ein Nachlass zum Müllberg wird, könnte ein Kunstlagerhaus helfen

Zurück zur Haptik

posting_image
Die Gruppenschau "Material Gestures" im E-Werk Freiburg spürt der Eigenproduktivität von Keramik, Ton und Latex nach

Moos als Interface

posting_image
Das Haus der elektronischen Künste Basel zeigt Medienkunst in Zeiten des ökologischen Wandels

Mit dem Staubsauger zeichnen

posting_image
Das CEAAC Strasbourg zeigt aktuelle Arbeiten von Elsa Farbos

Kunst aus dem Geist der Einmischung

posting_image
Das Münchner Haus der Kunst richtet dem 2007 verstorbenen Jörg Immendorff die erste große Retrospektive aus

Eine Überdosis Beliebigkeit

posting_image
Das Aargauer Kunsthaus hat unglaubliche 400 Werke zur Überblicksschau „Surrealismus Schweiz“ zusammengetragen

Tigernacktschnecke im elektrischen Schaltwerk

posting_image
Nina Canell spürt im Kunstmuseum St. Gallen dem formalen Potenzial von technischen Materialien nach

Gemeinschaft belebt das Geschäft

posting_image
Das Projekt „Various Others” will die Außerwirkung des Kunststandorts München stärken

Eine Frage der Haltung

posting_image
Die Fondation Beyeler versucht sich an einer Balthus-Ausstellung ohne Skandalisierung

Die Hölle der Gentrifizierung

posting_image
Amy Lien & Enzo Camacho thematiseren mit ihrer Instalaltion „Shady Mansion” im Kunstverein Freiburg die Ökonomisierung des Sozialen

Nachts im Museum

posting_image
Bernard Voïta zeigt im Kunstmuseum Solothurn eine kurzweilige Schau über die Konstruktion von Wirklichkeit

Organisches in Polyester

posting_image
Die Staatliche Kunsthalle Baden-Baden würdigt die französisch-polnische Bildhauerin Alina Szapocznikow

Die Komplexität der Billboards

posting_image
Das Bild ist in Klodin Erbs Ausstellung "Ein langer Tag" im Helvetia Art Foyer immer schon ein Hybrid

Elektromagnetische Wellenbäder

posting_image
Das Museum Frieder Burda in Baden-Baden hat dem Lichtkünstler James Turrell eine glühende Retrospektive eingerichtet

Das Memento mori als Konzeptkunst

posting_image
Das Haus der Kunst widmet dem indischen Installationskünstler Vivan Sundaram eine umfangreiche Werkschau

Tipps der Woche / Termine


Tipps vom 12. bis 18. November 2018

posting_image

News


Neue Leitung für das Museum Hans Erni


Performancepreis Schweiz


Personalwechsel am Haus der Kunst


Consensus für das Berner Parlament



weitere News...



Portraits


Kyra Tabea Balderer

Die in Leipzig lebende Schweizerin inszeniert augentäuschende Fotografien, die wie Malerei wirken

Charlotte Mumm

Die in Amsterdam lebende Bildhauerin ist Trägerin des Werkstattpreises 2018 der Erich Hauser Kunststiftung

Trisha Baga

Die New Yorkerin produziert Bilder, Keramiken und abschweifende 3D-Videos über das Verhältnis von Realität und Repräsentation

Rodrigo Hernández

Die Arbeiten des mexikanischen Künstlers kreisen um Versuche, die Welt durch Bilder zu begreifen

Gina Proenza

Die Werke der in Lausanne lebenden Künstlerin und Trägerin des Helvetia Kunstpreises 2018 beginnen immer mit einer Geschichte

weitere Portraits...



Bücher & Publikationen


Das lange Leben der Büropflanzen

Oft vernachlässigt, endlich gewürdigt: Frederik Buschs "German Business Plants"

Mit neuem Blick

Shane Lavalette geht für "Still (Noon)" auf Grande Tour durch die Schweiz

Fotografen kommen überall hin

Kostas Maros stellt in "Hidden" verborgene Orte in der Schweiz vor

Künstlerfreundschaften

Reibung und Ansporn. Sebastian Smee erzählt von besonderen Begegnungen

Neuer Blick auf Teheran

Ein Band über Teheran bietet einen Blick hinter die Mauern Teherans

weitere Bücher & Publikationen...



Videos


Klanginstallationen zur Region Oberrhein

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe «Transborder» gab es im Winter zwei besondere Klanginstallationen zu entdecken: KuckucksUhrKonzert & Dreiland-Dada

weitere Videos...