Reviews


„Hello, who are you?“

posting_image
Die Medienkunst-Pionierin Lynn Hershman Leeson zeigt uns im ZKM, dass die Zukunft immer schon Gegenwart ist

Daten übersetzt in Licht und Klang

posting_image
Haus der elektronischen Künste, Basel eröffnet die neuen Räume mit einer Ausstellung von Ryoji Ikeda

Aus einer anderen Welt

posting_image
In einer großen Überblicksschau in der Fondation Beyeler sind Werke Peter Doigs von den 1980er Jahren bis heute zu sehen

The Fist is still up

posting_image
In der Ausstellung von Wu Tsang im Migros Museum für Gegenwartskunst, Zürich verschmelzen fiktiver und realer Raum

Vom Wesen der Zeit

posting_image
Das Kunstmuseum St. Gallen widmet der in Berlin lebenden Alicja Kwade eine Einzelausstellung

Im Labyrinth der Grisaillen

posting_image
In der Kunsthalle Zürich befreit die amerikanische Künstlerin Avery Singer die Malerei von ihrem Staub

Verschüttete Erinnerungen

posting_image
Miriam Cahn stellt anlässlich des Oberheinischen Kunstpreises in der Städtischen Galerie Offenburg aus

„Kunstwerke sind Orte der Begegnung“

posting_image
Ein Gespräch mit Dagmar Reichert, Geschäftsführerin der 2011 gegründeten artasfoundation

"Avant-Garde or Endgame"

posting_image
Der Prix Marcel Duchamp gastiert im Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen

Zwischen Wirklichkeit und Möglichkeit

posting_image
Für Mathilde ter Heijne ist Geschichte wandelbar, zu sehen in ihrer Ausstellung im Freiburger Museum für Neue Kunst

Klang-Körper

posting_image
Anri Sala hat für das Haus der Kunst München die Klang- und Videoinstallation "The Present Moment" verwirklicht

artline Kalender 2015

posting_image
Der artline Kalender 2015 ist erschienen

weitere Reviews...