Reviews


Komposition für Dusche und 3D-Drucker

posting_image
Der Londoner Künstler und Zurich Art Prize-Träger 2014 Haroon Mirza macht den Strom hörbar

Frische Hardware, mehr Programme

posting_image
Direktorin Sabine Himmelsbach freut sich auf eine neue Ära im Haus der elektronischen Künste Basel

Mit dem Zeug zur Stilikone

posting_image
Das Münchener Lenbachhaus feiert die New Yorker Malerin Florine Stettheimer als Vorreiterin der Pop-Art

Stilles Überborden

posting_image
Grace Schwindt denkt im Badischen Kunstverein über das Wesen der Freiheit nach

Medienkunst trifft Altstadtidylle

posting_image
Die ausgezeichneten Arbeiten des Wettbewerbs Medienkunstpreis Horb sind jetzt auch in Freiburg zu sehen

Vertracktes Spiel mit der Wahrnehmung

posting_image
Die Ausstellung "How the Tangible shapes the Mind" verwandelt den Kunstverein Nürnberg in ein Labor der menschlichen Sensorik

Künstliche Paradiese

posting_image
Im Kunsthaus Langenthal setzt sich Technokultur in zeitgenössischen Werken fort, die auf dem Digitalen basieren

Die sechste und die siebte Kunst

posting_image
Das Kunstpalais Erlangen widmet dem komplexen Werk des amerikanischen Filmkünstlers Reynold Reynolds eine große Retrospektive

Das Nebensächliche als Konglomerat

posting_image
Das Kunsthaus Baselland zeigt komplexe Arbeiten des in Berlin lebenden Schweizers Erik Steinbrecher

Am Anfang steht die Geste

posting_image
Eine Ausstellung im Kunst Raum Riehen befasst sich mit performativen und narrativen Strukturen

„Es brauchte eine überschaubare Messe für eine neue Generation“

posting_image
Die Kunst Zürich feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. Kurz vor Eröffnung sprachen wir mit Messe-Direktorin Evelyne Fenner über den Mut zum Risiko, das Glück der Beschränkung und die Möglichkeiten des Marktes zur Förderung junger Künstler

Geballte Aufmerksamkeit

posting_image
In der Katholischen Akademie Freiburg stellt Gela Samsonidse in "Face to face" Menschen einander gegenüber

weitere Reviews...