Reviews


artline Kalender 2015

posting_image
Der artline Kalender 2015 ist erschienen

Die Korsette der Gegenwart

posting_image
In der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden ist die Einzelausstellung "Experimente für sieben Körperteile" zu sehen

Kunst der Metropolen

posting_image
Für die Affichisten war die Straße Rhythmus und Bewegung, eine Ausstellung im Basler Tinguely Museum zeigt jetzt ihre Kunst

Himmel und Körper

posting_image
Der Württembergische Kunstverein zeigt in Stuttgart die queeren Bildwelten des südamerikanischen Künstlers Sergio Zevallos

Dialektik der Aufklärung

posting_image
Die Kunst Halle Sankt Gallen bringt mit einer Ausstellung Licht ins "Darknet" und zeigt zugleich seine Faszination auf

Am Anfang der Kreisbewegung

posting_image
Film satt: Das Kunsthaus Zürich zeigt Arbeiten des venezolanischen Künstlers Javier Téllez

Das Werk als Symptom

posting_image
Die Ausstellung "One Million Years" im Museum für Gegenwartskunst erzählt vom System als Ordnungsprinzip

Attraktiv und absolut gegenwärtig

posting_image
Zwei Ausstellungen des Malers Ben Hübsch in Bad Krozingen und Rastatt

Heimat ist wo das Herz ist

posting_image
Ein grotesker Maler-Dialog zwischen Hans Thoma und Marco Schuler in der Staufener Galerie Fluchtstab

Viel zu schauen

posting_image
Special: Jahresausstellungen 2014/15

Zeugungskraft des Digitalen

posting_image
Die Kunsthalle Winterthur zeigt Videoinstallationen von Elizabeth Price, die grundlagende Fragen digitaler Wirklichkeit thematisieren

Komposition für Dusche und 3D-Drucker

posting_image
Der Londoner Künstler und Zurich Art Prize-Träger 2014 Haroon Mirza macht den Strom hörbar

weitere Reviews...