Reviews


Prozesse der Zivilisation

posting_image
Mit Essen spielt man nicht, aber man kann unser Verhältnis zum Essen ausstellen: Grill-Art im Kunst Raum Riehen

Ereignis Ich

posting_image
Im Aargauer Kunsthaus ist Miriam Cahns Ausstellung „körperlich – corporel“ zu sehen

Flirt mit dem Banalen

posting_image
Das Kunstmuseum St. Gallen widmet dem ehemals jungen Wilden Andreas Schulze eine kurzweilige Einzelausstellung

Eine Mittlerfigur

posting_image
Das Migrosmuseum der Gegenwartskunst widmet Xanti Schawinsky eine Retrospektive

Das Gedächtnis der Nase

posting_image
Es duftet, qualmt und stinkt: Das Museum Tinguely zeigt Kunst, die den Geruchssinn anspricht

Das kommt vor

posting_image
Der Regisseur Boris Nikitin hat aus seinem Interesse für das Dokumentarische ein Festival gemacht

Augenblick und Dauer

posting_image
Eine Ausstellung in der Sammlung Alison und Peter W. Klein befasst sich mit dem Ewigen

Entfesselte Systeme

posting_image
Das Haus Konstruktiv nimmt eine Retrospektive von Vera Molnár zum Anlass einer Gruppenschau über das kreative Potenzial der Störung

Wem gehört die Geometrie?

posting_image
Der belgische Künstler Vincent Meessen verschränkt in der Kunsthalle Basel Abstraktion mit Kolonialgeschichte

Buchner Bründler Architekten sollen das neue Kunsthaus Baselland bauen

posting_image
Buchner Bründler Architekten haben den Wettbewerb für das Studienobjekt des neuen Kunsthaus Baselland gewonnen

Die Macht des Ornamentalen

posting_image
In der Villa Stuck blickt die sehenswerte Ausstellung "Common Grounds" auf die Golf-Region

Leben-Design-Balance

posting_image
Eine Ausstellung im Kunsthaus Glarus fragt nach unserem Verhältnis zu den Dingen und dem Design

weitere Reviews...