23/09/16

Post-Photography Prototyping Prize

DAs Fotomuseum Winterthur lobt einen neuen Preis aus

von red.

Das Fotomuseum Winterthur hat mit dem Post-Photography Prototyping Prize (P3) zusammen mit der Julius Bär Stiftung einen neuen Preis ausgelobt. Ab November 2016 soll die Auszeichnung alle zwei Jahre verliehen werden. Der Preis richtet sich vor allem an junge Künstlerinnen und Künstler, die im Bereich der digitalen Kunst und Fotografie arbeiten und hier Neues leisten. P3 will so ganz bewusst an Aspekten des Erforschens und Entwickelns digitaler Kultur anknüpfen und einen Impuls zum Entwickeln von Prototypen geben.