18/12/15

Würdigungen des AICA

Der Internationale Kunstkritikerverband hat seine Auszeichnungen verliehen

von red.

Das Kunstmuseum Ravensburg ist das Museum des Jahres 2015. Der Internationale Kunstkritikerverband AICA zeichnet die Institution aus, nicht nur weil die Ausstellung hervorragend präsentiert, sondern auch sorgfältig und allgemeinverständlich für ein größeres Publikum erschlossen sind. Auch die Architektur des Museums wurde in der Begründung des Verbandes eigens erwähnt.

Im Museu d’Art Contemporani de Barcelona verursachte die Ausstellung „Die Bestie und der Souverän“ noch einen Eklat, der zur Entlassung der beiden spanischen Kuratoren und zum Rücktritt des Museumsleiters Bartomeu Marí führte, von der deutschen Sektion des Kunstkritikerverbandes AICA wurde die Ausstellung, die bis zum 17. Januar 2016 im Württembergischen Kunstverein zu sehen ist, nun in Düsseldorf geehrt. Die AICA vergibt die Auszeichnung „Ausstellung des Jahres 2015“ somit nach Stuttgart.