15/12/14

Andrea Zaumseil hat den Hans-Thoma-Preis erhalten

Das Land Baden-Württemberg hat den Hans-Thoma-Preis verliehen

von red.

Der Hans-Thomas-Preis des Landes Baden-Württemberg geht an Andrea Zaumseil (* 1957). „Ihre Metallskulpturen sind geprägt von einer höchst eigenständigen Formensprache, und ihr Engagement als langjährige Hochschullehrerin und Initiatorin von Kunstprojekten mit Studierenden macht sie zu einer wichtigen Impulsgeberin für die aktuelle Kunst“, begründete die Jury ihre Entscheidung.