03/12/14

Caroline von Gunten

Special: Jahresausstellungen 2014/15

von red.
Thumbnail

 guntenambord.jpg

Caroline von Gunten, am bord, 2012, Courtesy the artist

Caroline von Gunten

*1979 in Interlaken, lebt und arbeit in Bern und Basel

„Meine künstlerische Arbeit kreist um Fragen des Übergangs von Körperlichkeit in räumliche und zeitliche Dimensionen. Mich interessiert, wie sich der Mensch in Raum und Zeit bewegt, sei es im Spannungsfeld zwischen Architektur und Landschaft, Orten und Nicht-Orten oder real erlebten und utopischen Räumen. In meinen Zeichnungen, Collagen und Installationen versuche ich den Blick durch Verschiebungen und Irritationen auf die kaum wahrnehmbaren Spuren zu lenken, die diese Bewegung hinterlässt, auf blinde Flecken in der Erinnerung und Lücken auf der Zeitachse. Was mich interessiert, sind die kollektiven Bilder und Wahrnehmungsweisen, die in diesem unbewussten Terrain zwischen Sichtbarkeit und Unsichtbarkeit entstehen.“


Cantonale Berne Jura 2014/15

Centre PasquArt, Biel, 7. Dezember 2014 bis 18. Januar 2015.

Regionale 15

Kunstverein Freiburg, 28. November 2014 bis 4. Januar 2015; Accélérateur des particules, Strasbourg, 11. Dezember 2014 bis 17. Januar 2015.




Caroline von Gunten