20/12/13

Johan Holten und Peter Weibel werden für ihre Arbeit ausgezeichnet

Kuratoren im Südwesten werden ausgezeichnet

von red.

Für ihr gemeinsames Ausstellungsprojekt „Auf Zeit – was hinter dem Putz steckt“ werden Johan Holten (* 1976) und Friedrich Meschede (* 1955) mit dem mit 5000 Euro dotierten Justus-Bier-Preis für Kuratoren ausgezeichnet, der herausragende Publikationen und Ausstellung würdigt.

Medienkünstler und ZKM-Chef Peter Weibel (* 1944) erhält den Oskar-Kokoschka-Preis 2014 als Auszeichnung für sein künstlerisches Werk. Der Preis wird am 28. Februar 2014 in Wien verliehen und wird von der österreichischen Regierung gestiftet.