03/02/20

Katharina Ammann wird Direktorin in Aarau

Das Aargauer Kunsthaus bekommt eine neue Leitung

von red.

Am 1. Juli 2020 wird Katharina Ammann (*1973) die Leitung des Aargauer Kunsthaus übernehmen. Damit tritt sie die Nachfolge von Madeleine Schuppli an, die zur Pro Helvetia wechselt. Katharina Amman führt seit 2015 die Abteilung Kunstgeschichte und ist Mitglied der Institutionsleitung bei SIK-ISEA. Sie hat Kunstgeschichte und Englische Literatur in Genf und Oxford studiert und war wissenschaftliche Assistentin am Kunstmuseum Solothurn. Von 2008 bis 2015 war Ammann Konservatorin am Bündner Kunstmuseum.