27/02/19

Hector-Preis

Der Hector-Preis wird am Hilma K verliehen

von red.

Die Kunsthalle Mannheim und die Hector-Stiftung verleihen den Hector-Preis in deisem Jahr an Hiwa K (*1975). Der aus dem Irak stammende Künstler lebt seit mehr als 20 Jahren in Deutschland und ist mit skulpturalen Videoinstallationen unter anderem durch seine Teilnahme an der documenta 14 bekannt geworden. Der Preis ist mit 20.000 Euro dotiert und wird alle drei Jahre vergeben. Das Werk von Hiwa K wird im Rahmen einer Publikation und einer Ausstellung vorgestellt, die vom 5. Juli bis 1. September 2019 stattfinden wird.