13/10/17

Der Jurypreis der Biennale Refugium Kulturort Weiertal wurde vergeben

Gabriela Gerber und Lukas Bardill wurden für ihre Arbeit "Doppelstall" ausgezeichnet

von red.

Der Jurypreis der Biennale "Refugium" Kulturort Weiertal 2017 geht an Gabriela Gerber und Lukas Bardill für ihre Arbeit "Doppelstall". Der Jury gehörten Dorothee Messmer, Direktorin des Kunstmuseum Olten, Markus Landert, Direktor des Kunstmuseum Thurgau sowie Christoph Doswald, Vorsitzender Arbeitsgruppe Kunst im öffentlichen Raum Stadt Zürich an.