04/04/17

Susanna Kulli schließt ihre Galerie

Die Zürcher Galeristin Susanne Kulli hört auf

von red.

Nach mehr als 30 Jahren hört die Zürcher Galeristin Susanna Kulli auf. Bevor sie jedoch Ende April ihre Galerie in der Dienerstraße 21 schließen wird, gibt es Anlässe ihr Wirken Revue passieren zu lassen. Zum einen wird eine Publikation mit dem Titel „33 Jahre Galerie Susanna Kulli im Spiegel der Presse, ein Materialbuch“ erscheinen, zum anderen geht das Archiv der Galerie an die Zentralbibliothek Zürich.